Mädchenträume

So wird mal wieder Zeit für neue Bilder 😉

Diesmal ein Mädchen und ihr weißes Pony… schüchtern, verträum und frei…

Das Shooting hat sehr viel Spaß gemacht, weil wir auch viele lustige Sachen ausprobiert haben 😉

Danke an Lena das ich die Bilder hochladen durfte, an Safta das die Assistentin spielete und an Benny das er sich mit Möhren bestechen ließ 😉

Projektende

Es waren 3 anstrengende Monate, in denen meine Klasse an dem Projekt arbeitete. In 4-köpfigen Teams mussten wir uns über das Ehrenamt im Landkreis ROW informieren, eine Organisation auswählen, deren Werbekonzept analysieren und schließlich verbessern oder neu gestalten. Für dieses Projekt saßen ich und mein Team über 100 Stunden zusammen und schrieben und verfassten Texte, erstellten einen Umfrage, die wir auch durchführten, analysierten und schlussendlich auch auswerteten… Als es dann endlich um die Verbesserung des Werbekonzepts ging, war ich und meine Kreativität gefragt. Ich entwickelte eine Idee für ein Plakat, schließlich organisierten wir ein Model. Dann war der Tag des Shootings gekommen. Ich bereitete mein Foto-Equipment vor, schminkte das Model, machte unzähliche Fotos, brachte das Model in Position und schließlich bearbeitet ich die Plakate.

Die Ergebnisse könnt ihr hier ansehen. Ein Dank an Alena (Model), und den WEISSEN RING e.V., dafür, dass ich die Bilder hier veröffentlichen darf….

BildBildBild

Hundeshooting

Mein Handy zeigt 19:02 Uhr als ich aus dem Auto steige und Richtung Bahnhof gehe… Die Hitze des Tages hat sich etwas gelegt, trotzdem ist es noch 30 Grad…

Und da warten sie schon auf mich, Frauchen und Chihuahua Lucy… Es folgt ein langes Shooting mit vielen tollen Bildern und vielen Bremsenstichen 😉 Aber es hat auf jeden Fall Spaß gemacht…

Danke an Annika das ich die Bilder reinstellen darf 😉

Outdoorshooting

Es gibt beinahe nichts schöneres als sich die Kamera zu schnappen und – bei einem schönen Abendspaziergang – in den Wälder und Felder herum zu streifen und zu knipsen… Wohin das Auge schaut nichts als gute Motive 😉
Und von solchem Streifzug kehrte ich vor einigen Tagen zurück… mit einer dicken Ausbeute 😉

Naja aber jetzt die ersten Bilder 😉 Ich hoffe sie gefallen euch und ich freue mich sehr über zahlreiche Kommentare 🙂

 

Herzlich Willkommen

Heute ist es soweit! Mein Fotoblog geht online…Lange habe ich überlegt, ob ich den Blog erstellen soll oder nicht und schließlich habe ich mich dazu durchgerungen. Immer häufiger erreicht mich die Frage, ob meine Arbeiten auch im Internet zu sehen seien und dies war letzendlich der Auslöser für meine Entscheidung.

Demnächst folgen viele Bilder und Beiträge. Über positve und negative Kritik freue ich mich gleichermaßen!